Foto Edgar Einemann Prof. Dr. Edgar Einemann

Inside Job

Es handelt sich um einen Dokumentarfilm in englischer Sprache.

Der Film rekonstruiert (Entstehung, Verlauf und Auswirkungen) den Verlauf der Finanzkrise 2008 in den USA und lässt die berühmten Akteure aus Wirtschaft und Politik ausführlich zu Wort kommen. Zusammenhänge und personelle Verflechtungen  zwischen Investmentbanken, Notenbank, Wissenschaftlern, Rating-Agenturen und der US-Regierung werden schonungslos offengelegt. Imposant ist z. B. die Dokumentation der Schwäche der "starken Männer", die die Welt zu regieren glaub(t)en, vor den parlamentarischen Untersuchungsausschüssen.

Eine ausführliche Kundenrezension bei amazon.de (abgerufen am 26.9.2012) sieht die gründliche Demaskierung des "hässlichen Gesichts des Neoliberalismus". Bei Wikipedia gibt es weitere Informationen.